Angebot teilen
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Investitionsprogramm Landwirtschaft – bis zu 40% Förderung

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ab dem 11. Januar 2021 (ab 12:00 Uhr mittags) Zuschüsse zu Investitionen in besonders umwelt- und klimaschonende Bewirtschaftungsweisen an. Das Programm ist auf 4 Jahre befristet (bis 31. Dezember 2024). 

Antragsberechtigt sind landwirtschaftliche Betriebe, landwirtschaftliche Lohnunternehmen und gewerbliche Maschinenringe.

Das Mindestinvestitionsvolumen je Antrag beträgt 10 000 Euro. Der Zuschuss beträgt 40 % der Investitionssumme (max. 500 000 Euro) bei landwirtschaftlichen Betrieben und 10 % (20 % bei Kleinunternehmen) der Investitionssumme (max. 200 000 Euro) bei landwirtschaftlichen Lohnunternehmen und gewerblichen Maschinenringen. 

Förderfähig sind Investitionen in umwelt- und ressourcenschonende Technik, beispielsweise Maschinen und Geräte der Außenwirtschaft zur exakten Wirtschaftsdünger- und Pflanzenschutzmittelausbringung und zur mechanischen Unkrautbekämpfung sowie bauliche Anlagen zur emissionsarmen Lagerung von Wirtschaftsdüngern und Anlagen zur Gülleseparation gemäß der Positivliste der BMEL!

Wir bieten Ihnen gerne unsere passenden Produkte an. Sprechen Sie uns an!

In diesem Video erfahren Sie genau, wie die Antragstellung funktioniert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Starke Marken zu top Konditionen

Über mehrere Jahre hinweg haben wir nun schon gute Partner, deren Zusammenarbeit uns besonders wichtig ist: New Holland, Deutz, JCB, Krone, Lemken und viele mehr.

Suchbegriff eingeben und absenden